Kunstverein Schweinfurt - Logo

20.05.2016 bis 19.06.2016

"zwei" - Matthias Grotevent und Tobias Nink

Foto der Künstler: Lamber.

Matthias Grotevent
1980 in Vreden geboren, hat an der Kunstakademie Düsseldorf
studiert und 2014 den Meisterschüler von Prof. R. Deacon erhalten.
Nach einem Aufenthalt an der Cité Internationale des Arts Paris und
einem Stipendium der Kunststiftung NRW für einen sechsmonatigen
Aufenthalt in Instanbul lebt und arbeitet er in Düsseldorf.
Ausgehend von der Bildhauerei, entwickelt M. Grotevent sein Werk
über verschiedene mediale Grenzen hinaus. Technische Experimentierfreude
und die Liebe zum Arbeitsprozess kennzeichnen seine Arbeiten.
Dabei vereinen die Wiederholung und ein sukzessiver
Aufbau von Strukturen seine unterschiedlichen Werke.

Tobias Nink
Geboren 1985 in Moers
Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof.
Anthony Cragg und Prof. Richard Deacon
2013 Ernennung zum Meisterschüler bei Prof. Anthony Cragg
2015 Akademiebrief bei Prof. Richard Deacon
Preisträger ‘Gargonza Art Award’ Stipendium 2015
lebt in Duisburg und arbeitet in Duisburg und Düsseldorf
Die Arbeiten werden in ihrer Gestalt nicht aus dem Nichts geboren,
sie sind Wesen einer bildhauerischen Zuwendung. Aus dieser heraus
tragen sie auch noch die Merkmale ihres Ursprungs. Jedoch
sind sie in ihrer Erscheinung nicht mehr bloßes Objekt. Sie stellen
nicht mehr die Frage nach einer Funktion oder ihrem Ursprung sondern
nach ihrer Identität. Es ist das Auftreten einer veränderten
Wahrnehmung in unserer uns umgebenden Realität.


Finissage, am Sonntag, 19. Juni, 15 Uhr im SalonG des Kunstvereins!
Dabei haben Sie die Gelegenheit mit den beiden sehr sympatischen Künstlern
über ihre ungewöhnlichen Werke zu sprechen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!