Kunstverein Schweinfurt - Logo

Menno Fahl

Schwerpunkte:

Malerei, Bildhauerei, Grafik

Vita:

1967 in Hannover geboren
1988-92 Studium der Malerei an der Muthesius-Hochschule Kiel bei Prof. Peter Nagel - Diplom
1994-97 Studium der Bildhauerei an der Hochschule der Künste Berlin bei Prof. Lothar Fischer - Meister-Schüler
1997-2005 Lehrauftrag für Malerei an der Muthesius-Hochschule Kiel (Professurvertretung)
2005 Preis der Dr.-Dietrich-Schulz-Stiftung
seit 1998 zahlreiche Arbeits- und Reise-Stipenidien,
Mitglied in verschiedenen Künstlerverbänden

Ausstellungen:

Einzelausstellungen(Auswahl Museen und Kunstvereine):
1995 Lauenburgischer Kunstverein
1998 Verein zur Förderung Moderner Kunst Lübeck
1999 Kunstverein Kloster Mariensee
2002 Kunstkreis Gräfelfing, München; Stiftung für Bilderhauerei im Georg-Kolbe-Museum Berlin
2003 Richard-Haizmann Museum, Niebüll; Robert-Köpke-Haus, Schwalenberg
2004 Museum Junge Kunst, Frankfurt / Oder; Kunsthalle Karlsruhe (Orangerie); Städtische Galerie, Cham
2005 Landesmuseum Schloss Gottorf, Schleswig
2006 Kunstverein Hohenaschau; Kunstverein Teterow
2007 Kunstverein Passau
2009 Kunstverein Schweinfurt Arbeiten befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen u.a. Museum der bildenden Künste Leipzig, Landesmuseum Schloss Gottorf, Richard-Haizmann-Museum Niebüll, Berlinische Galerie, Landesregierung Schleswig-Holstein, Sammlung Hurrle, Deutsche Bank, Städtische Galerie Karlsruhe, Lothar-Fischer-Museum Neumarkt / Oberpfalz.

Kontakt:

Rheinsberger Straße 41
10435 Berlin
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
http://www.menno-fahl.de

Werke des Künstlers: